Schattdorf UR: Alkoholisierte Lenkerin auf Gleisen steckengeblieben

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagmorgen, 14. Mai 2017, um ca. 01.45 Uhr, wollte die Lenkerin eines Personenwagens mit Zürcher Kontrollschildern mutmasslich zum Parkplatz bei der Postfachanlage an der Militärstrasse fahren.

Dabei blieb sie mit ihrem Fahrzeug auf den Gleisen stecken. Die Atemalkoholprobe fiel mit 1.04 mg/l positiv aus.

Der Führerausweis konnte der Fahrzeuglenkerin nicht abgenommen werden, da ihr dieser bereits entzogen wurde. Der Sachschaden kann zurzeit noch nicht beziffert werden.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Artikelbild: Symbolbild © Africa Studio – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schattdorf UR: Alkoholisierte Lenkerin auf Gleisen steckengeblieben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.