Immensee SZ, A4: Lieferwagen auf der Autobahn in Brand geraten

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch, 17. Mai 2017, geriet um 15.15 Uhr ein Lieferwagen auf der Autobahn A4 in Immensee in Brand. Der 30-jährige Fahrzeuglenker hielt auf dem Pannenstreifen an, als Rauch in die Führer-kabine eindrang, kurz darauf geriet der Lieferwagen in Vollbrand.

Die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz konnte den Brand löschen. Für die Brandbekämpfung und die Bergung des Fahrzeugs musste die Autobhan A4 in Richtung Küssnacht gesperrt und der Verkehr über die Kantonsstrasse umgeleitet werden.

Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Immensee SZ, A4: Lieferwagen auf der Autobahn in Brand geraten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.