Zofingen / Schöftland AG: Regionalpolizei passt Öffnungszeiten an

22.05.2017 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Regionalpolizei Zofingen passt die Schalteröffnungszeiten in Zofingen und Schöftland per 1. Juni 2017 an. Sie reagiert damit auf die strukturellen Veränderungen in der Aargauer Polizeilandschaft im Zuge des Projekts Kapo 2020.

Die Regionalpolizei Zofingen harmonisiert die Schalteröffnungszeiten mit der Kantonspolizei. Die Öffnungszeiten der Regionalpolizei werden insbesondere während schwach frequentierten Zeiten reduziert.

Im Zuge des Projekts Kapo 2020 prüften die Regionalpolizei und der Stützpunkt Zofingen der Kantonspolizei die bestehenden, voneinander abweichenden Schalteröffnungszeiten. Im Fokus standen die Bürgerfreundlichkeit und die kongruente Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen.

Gestützt auf die Erhebung zum Besucherverhalten passt die Regionalpolizei die Schalteröffnungszeiten per 1. Juni 2017 an.

Die Schalter in Zofingen und Schöftland werden ab 1. Juni 2017 wie folgt geöffnet sein:

  • Montag bis Freitag 08.30 bis 11.45 / 14.00 bis 17.45 Uhr
  • Samstag 08.30 bis 11.45 Uhr
  • Sonn- und allgemeine Feiertage geschlossen

Telefonisch oder über die Gegensprechanlage an den Haupteingangstüren zu den Posten in Zofingen und Schöftland ist die Regionalpolizei weiterhin immer erreichbar.

Die harmonisierten Schalteröffnungszeiten erlauben es der Regionalpolizei Zofingen künftig, die Polizistinnen und Polizisten noch gezielter einzusetzen und die sichtbare Patrouillentätigkeit zu erhöhen.

Dank reduzierter Schalteröffnungszeiten kann die Regionalpolizei ihre Mitarbeitenden gezielter einsetzen und ist in der Öffentlichkeit präsenter.

Oberstes Bild: Wachtmeister Bettina Kradolfer und Gefreiter Marcel Schenker auf Patrouille

 

Quelle: Regionalpolizei Zofingen
Artikelbild: © Reto Tresch

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zofingen / Schöftland AG: Regionalpolizei passt Öffnungszeiten an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.