Davos Dorf GR: 71-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Davos Dorf GR: 71-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt
Jetzt bewerten!

Am Montag ist in Davos Dorf ein Mann beim Rasenmähen in den Dorfbach gefallen und durch die Strömung mitgerissen worden. Der Verunfallte verstarb noch vor Ort.

Der 71-Jährige mähte mit seinem Rasenmäher am Montagabend gegen halb sechs Uhr in Davos Dorf den Rasen unmittelbar neben dem Dorfbach. Dabei rutschte der Rasenmäher über die Mauer hinunter in den Bach. Der Mann wollte den Rasenmäher noch halten und stürzte dabei ebenfalls in das Bachbett.

Durch das Wasser wurde er rund 200 Meter mitgerissen. Höhe Hotel Victoria konnte der Verunfallte durch den Rettungsdienst Spital Davos sowie Drittpersonen geborgen werden. Trotz sofortiger Reanimation verstarb der Mann noch vor Ort. Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Graubünden untersuchen den Unfallhergang.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Artikelbild: Daniel Csoka – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Davos Dorf GR: 71-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.