Egerkingen SO: Motorradfahrer (51) bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Expressstrasse in Egerkingen kam es am Dienstagmorgen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der Motorradlenker wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Autolenker fuhr am Dienstag, 23. Mai 2017, gegen 6 Uhr, von Norden herkommend auf der Expressstrasse in Egerkingen in Richtung Autobahneinfahrt A2. Nachdem sich der 52-jährige Mann vergewisserte, dass die Expressstrasse von Süden her frei ist, bog er links in Richtung Autobahn A2 ab.

Dabei kam es zu einer seitlich frontalen Kollision mit einem 51-jährigen Motorradfahrer. Dieser stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Spital gebracht.



Personen, die den Unfallhergang beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen zu melden, Telefon 062 387 70 51.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Egerkingen SO: Motorradfahrer (51) bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.