Trimbach SO: Landwirt von Mäher überrollt und schwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Landwirt hat sich am Montagnachmittag bei Mäharbeiten schwer verletzt. Er musste mit der REGA ins Spital geflogen werden.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar und Gegenstand der eingeleiteten Untersuchung.

In Trimbach war am Montagnachmittag, 22. Mai 2017, ein Landwirt mit Mäharbeiten beschäftigt. Aus derzeit noch nicht restlos geklärten Gründen verletzte sich der Mann dabei schwer. Er musste mit der REGA (Schweizerische Rettungsflugwacht) in ein Spital geflogen werden.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Landwirt vom Mäher überrollt. Die genauen Umstände, die zum Unfallhergang führten, werden untersucht.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Artikelbild: Symbolbild © Rega



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Trimbach SO: Landwirt von Mäher überrollt und schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.