Mauren (FL): Kinder und Jugendliche randalieren in leerstehendem Anwesen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag kam es in Mauren zu einer Sachbeschädigung.

Mehrere Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren drangen am Nachmittag in ein leerstehendes Anwesen ein.

Dort beschädigten sie mehrere Fenster, räumten diverse Schränke aus und warfen die Utensilien im Anwesen herum, welche teils zu Bruch gingen. Es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Artikelbild: Google Maps



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mauren (FL): Kinder und Jugendliche randalieren in leerstehendem Anwesen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.