Stadt St.Gallen: Baum auf zwei parkierte Autos gestürzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagabend (29.05.2017) stürzte in der Stadt St.Gallen ein Baum auf zwei parkierte Autos. Es wurden keine Personen verletzt und es entstand kein Sachschaden an den beiden Fahrzeugen.

Am Montagabend, kurz nach 23 Uhr, wurde der Stadtpolizei St.Gallen ein umgestürzter Baum an der Reherstrasse gemeldet. Dieser fiel auf zwei in der weissen Zone parkierte Autos. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt und an den beiden Fahrzeugen entstand auch kein Sachschaden.

Die beiden Fahrzeughalter wurden kontaktiert und sie konnten ihre Autos wegfahren. Anschliessend räumte die Berufsfeuerwehr St.Gallen den Baum von der Strasse.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen: Baum auf zwei parkierte Autos gestürzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.