Winterthur ZH: Zwei junge Burschen stehlen Roller

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Winterthur ZH: Zwei junge Burschen stehlen Roller
Jetzt bewerten!

Am Dienstagnachmittag (30.05.2017), kurz nach 18 Uhr, meldete eine Person den Diebstahl eines Rollers bei der Badi Töss. Kurze Zeit später sichtete eine Motorradpatrouille beim Dättnauerweiher den als gestohlen gemeldeten Roller.

In der näheren Umgebung konnten mehrere Jugendliche, im Alter von 15 und 16 Jahren angetroffen werden.

Weil ein dringender Tatverdacht bestand wurden die Burschen auf den Polizeiposten gebracht. Dort stellte sich heraus, dass zwei aus der Gruppe den Roller entwendet haben und anschliessend vier damit rumgefahren sind.

Keiner der Jugendlichen ist im Besitz des erforderlichen Fahrausweises. Gegenüber der Polizei sind sie nach anfänglichem Leugnen geständig. Gegen die Jugendlichen wurde ein Strafverfahren eröffnet. Sie müssen mit einer Anzeige an die Jugendanwaltschaft rechnen.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Zwei junge Burschen stehlen Roller

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.