Bad Ragaz SG: Auto fängt während der Fahrt Feuer – Totalschaden

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag (01.06.2017), um 11:40 Uhr, ist auf der Sarganserstrasse ein Auto in Brand geraten. Es erlitt einen Totalschaden im Betrag von rund 13‘000 Franken.

Eine 31-Jährige fuhr mit ihrem Auto in Mels auf die Autobahn Richtung Bad Ragaz. In der Ausfahrt Bad Ragaz bemerkte sie Rauch, der vom Motorenraum her in Richtung Windschutzscheibe trieb.

Sie hielt ihr Auto bei der Bushaltestelle St. Leonhard an, stieg aus und sah Flammen. Die Feuerwehr Bad Ragaz löschte das Feuer. Eine technische Ursache wird vermutet.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bad Ragaz SG: Auto fängt während der Fahrt Feuer – Totalschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.