Zuzwil SG: Zweijähriges Kind vom Hinterrad eines Autos überrollt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (31.05.2017), um 20:15 Uhr, ist an der Hofäckerstrasse ein zweijähriges Mädchen vom Hinterrad eines Autos überrollt worden.

Es wurde unbestimmt verletzt.

Ein 37-Jähriger bog mit seinem Auto auf den Parkplatz, respektive in die Zufahrt zur Tiefgarage ab, als es zur Kollision mit dem Mädchen kam. Im weiteren Verlauf wurde das Kleinkind vom hinteren Rad des Autos überrollt.

Bis zum Abtransport mit der Rega wurde es von Notärzten und Rettungssanitätern versorgt.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zuzwil SG: Zweijähriges Kind vom Hinterrad eines Autos überrollt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.