Waldkirch SG: Auf der Gegenfahrbahn in anderes Auto gekracht – eine Verletzte

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag (01.06.2017), um 17:12 Uhr, ist es auf der Bischofszellerstrasse auf der Höhe Laubbach zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen.

Eine 20-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Eine 24-jährige Frau geriet mit ihrem Auto in einer Kurve nach dem Bahnübergang auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sie mit dem korrekt entgegenkommenden Auto einer 20-Jährigen, die zusammen mit ihrer 19-jährigen Kollegin im Auto sass.



Durch die Kollision verletzte sich die 20-Jährige leicht. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Aufgrund des Unfalls musste die Strecke Laubbach – Hauptwil für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Waldkirch SG: Auf der Gegenfahrbahn in anderes Auto gekracht – eine Verletzte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.