Dörflingen SH: Motorradfahrerin prallt gegen Reh

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochabend (07.06.2017) hat sich ein Alleinunfall mit einem Motorrad und einem Reh in Dörflingen auf der Thayngerstrasse ereignet.

Die Motorradlenkerin stürzte und verletzte sich dabei.

Eine 41-jährige Schweizerin lenkte ihr Motorrad am Mittwoch, 07.06.2017, um ca. 18:35 Uhr, von Dörflingen herkommend auf der Thayngerstrasse in Richtung Thayngen. Unmittelbar nach einer Rechtskurve kollidierte die Motorradlenkerin seitlich- frontal mit einem aus dem Wald auf die Fahrbahn rennenden Reh.

Durch den Aufprall stürzte die Lenkerin und musste in der Folge mit unbestimmten Verletzungen von der Ambulanz ins Spital überführt werden.

Das Reh erlag seinen Verletzungen und wurde durch den zuständigen Jagdaufseher abgeholt. Das Motorrad wurde durch eine Abschleppfirma geborgen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Dörflingen SH: Motorradfahrerin prallt gegen Reh

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.