Häuslenen TG: Bei gefundener Leiche handelt es sich um vermisste Frau (†50)

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei der Leiche, die am Donnerstag im Toggenburg aufgefunden wurde, handelt es sich um die vermisste Frau aus Häuslenen bei Frauenfeld (s. Meldung vom 1.06.2017).

Dieses Resultat ergaben die Abklärungen des Instituts für Rechtsmedizin in St. Gallen. Es gibt keinerlei Hinweise auf Dritteinwirkung.

Die Frau war am 23. Mai bei der Kantonspolizei Thurgau als vermisst gemeldet worden. Nachdem ihr Auto im Toggenburg aufgefunden worden war, suchten die Kantonspolizei St. Gallen und die Alpine Rettung nach der Frau. Am Donnerstagnachmittag wurde sie tot im Gebiet „Neuenalpspitz“ gefunden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: A & B Photos – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Häuslenen TG: Bei gefundener Leiche handelt es sich um vermisste Frau (†50)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.