Nendeln FL: Unbekannter Fahrzeuglenker fährt Wildtier an und flieht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Nendeln FL: Unbekannter Fahrzeuglenker fährt Wildtier an und flieht
Jetzt bewerten!

In der Nacht auf Freitag kam es in Nendeln zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen der Marke Skoda und einem Wildtier. Ein derzeit unbekannter Fahrzeuglenker war um ca. 04:20 Uhr auf der Rheinstrasse in östliche Richtung unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte und mit dem Auto kollidierte.

Ohne sich um das offensichtlich verletzte Tier zu kümmern oder nötige Hilfeleistung zu veranlassen, verliess der Lenker den Unfallort und verhielt sich dadurch pflichtwidrig.

Immer wieder gehen bei der Landespolizei Meldungen betreffend angefahrener Wildtiere ein.

Wenn ein Fahrzeuglenker ein Wildtier anfährt und es dadurch verletzt, so ist es seine Pflicht unverzüglich die Landespolizei zu informieren und auf den aufgebotenen Wildhüter zu warten, damit dieser wiederum das Suchgebiet nach dem verletzten Tier eingrenzen kann. In diesem Fall hat es keine rechtlichen Konsequenzen.

Verlässt man allerdings die Unfallstelle ohne Information an die Landespolizei, so wird dies unter Anwendung des Strassenverkehrsgesetz und Tierschutzgesetz zur Anzeige gebracht.

 

Quelle: Landespolizei Liechtenstein
Symbolbild: © Tom Reichner – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Nendeln FL: Unbekannter Fahrzeuglenker fährt Wildtier an und flieht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.