Pratteln BL: Fahrradfahrer (40) bei Zusammenprall mit Auto verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Verzweigung Güterstrasse/Bahnhofstrasse beim Bahnhof Pratteln ereignete sich am Donnerstag, 6. Juni 2017, kurz nach 17.30 Uhr, eine seitliche Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad.

Der Fahrradfahrer wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 22-jährige Lenker eines Personenwagens fuhr von der Güterstrasse herkommend auf die Verzweigung Güterstrasse/Bahnhofstrasse und beabsichtigte geradeaus in die Zehntenstrasse zu fahren. Gleichzeitig beabsichtigte ein entgegenfahrender Lenker eines Fahrrades von der Zehntenstrasse nach links in die Bahnhofstrasse abzubiegen. Auf dem Verzweigungsgebiet kam es folglich zur seitlichen Frontalkollision.

Der 40-jährige Fahrradfahrer erlitt Verletzungen und musste mit der Sanität in ein Spital verbracht werden.

Da der Unfallhergang nicht restlos geklärt ist, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen.

Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbild: TheModernCanvas – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Pratteln BL: Fahrradfahrer (40) bei Zusammenprall mit Auto verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.