Schänis SG: Betagte prallt mit PW in das Heck des stehenden Autos

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag (09.06.2017), um 15:20 Uhr, ist bei einer Auffahrkollision auf der Gasterstrasse eine 80-jährige Frau verletzt worden.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 30‘000 Franken.

Eine 32-jährige Frau fuhr mit ihren beiden Kindern im Auto auf der Gasterstrasse von Kaltbrunn in Richtung Schänis. Da sie in die Landistrasse einbiegen wollte, bremste sie ihr Auto bis zum Stillstand ab und liess den Gegenverkehr passieren. Eine 80-jährige Fahrerin prallte mit ihrem Auto in das Heck des stehenden Autos. Dabei wurde die 80-jährige verletzt.

Sie wurde durch einen Notarzt betreut und später mit dem Rettungswagen ins Spital verbracht.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bildquelle: Kapo St.Gallen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Omas letze Fahrt !

Ihr Kommentar zu:

Schänis SG: Betagte prallt mit PW in das Heck des stehenden Autos

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.