Beinwil AG (Freiamt): Motorradfahrer kollidiert mit PW auf Gegenfahrbahn

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Motorradfahrer geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Auto.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 10. Juni 2017, um 16.45 Uhr, in Beinwil (Freiamt). Ein 46-jähriger Deutscher fuhr mit einem Motorrad in Richtung Hitzkirch. Auf der Höhe des Weilers Brunnwil geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem korrekt entgegenkommenden VW. Dessen Lenker, ein 73-jähriger Schweizer, wurde leicht verletzt. Der Motorradfahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht.



An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von 35’000 Franken.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle: Kapo Aargau



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Beinwil AG (Freiamt): Motorradfahrer kollidiert mit PW auf Gegenfahrbahn

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.