Frauenfeld TG: Zwei mutmassliche bulgarische Einbrecher verhaftet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Frauenfeld TG: Zwei mutmassliche bulgarische Einbrecher verhaftet
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Thurgau konnte am späten Freitagabend in Frauenfeld zwei mutmassliche Einbrecher verhaften.

Kurz nach 22.20 Uhr meldete ein Bewohner an der Oberkirchstrasse der Kantonalen Notrufzentrale, dass er zwei Personen überrascht habe, die sich an der Eingangstür eines Mehrfamilienhauses zu schaffen machten. Als die beiden Unbekannten den Bewohner bemerkten, rannten sie davon. An der Eingangstür stellte der Melder zudem Einbruchsspuren fest.

Einer Patrouille der Kantonspolizei Thurgau fielen im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung bei der Verzweigung Oststrasse/Wellhauserweg zwei verdächtige Personen auf, welche auf die Signalemente passten.

Weil die Einsatzkräfte bei der anschliessenden Kontrolle der beiden 43-jährigen Bulgaren zudem verschiedenes Einbruchswerkzeug fanden, wurden sie inhaftiert.

Derzeit laufen die Abklärungen des Kriminaltechnischen Dienstes und der Ermittler der Kantonspolizei Thurgau. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Symbolbild © Lenka Kozuchova – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Frauenfeld TG: Zwei mutmassliche bulgarische Einbrecher verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.