Guggisberg BE: Ursache für Brand eines Bauernhauses bleibt ungeklärt

12.06.2017 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Ermittlungen zum Brand eines Bauernhauses in Guggisberg sind abgeschlossen. Die Brandursache konnte nicht geklärt werden.

Die polizeilichen Untersuchungen zum Brand eines Bauernhauses von Anfangs Februar 2017 in Guggisberg sind abgeschlossen (s. Meldung vom 6. Februar 2017).

Aufgrund der grossen Zerstörung der Liegenschaft, konnte die Brandursache nicht mehr ermittelt werden. Gemäss aktuellen Erkenntnissen dürfte das Feuer im alten Ökonomieteil des Hauses ausgebrochen sein.



Das Bauernhaus brannte bis auf die Grundmauern nieder. Es sind weder Menschen noch Tiere zu Schaden gekommen. Es entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren 100’000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Bildquelle: Kantonspolizei Bern



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Guggisberg BE: Ursache für Brand eines Bauernhauses bleibt ungeklärt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.