Schlatt TG: Autofahrerin (21) frontal gegen Baum gekracht und schwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Schlatt TG: Autofahrerin (21) frontal gegen Baum gekracht und schwer verletzt
Jetzt bewerten!

Nach einem Verkehrsunfall in Schlatt musste am Sonntagnachmittag eine 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt ins Spital geflogen werden.

Die 21-jährige Autofahrerin war gegen 12.30 Uhr auf der Frauenfelderstrasse von Unterschlatt in Richtung Paradies unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen kam sie rechtsseitig von der Fahrbahn ab, überquerte ein Trottoir und prallte anschliessend frontal in einen Baum.

Die Autofahrerin wurde beim Unfall schwer verletzt und mussten nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst von einem Rettungshelikopter der Deutschen Flugrettung ins Spital geflogen werden.

Zur Spurensicherung kam der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort. Die Feuerwehr Schlatt sperrte die Frauenfelderstrasse im Bereich der Unfallstelle während der Unfallaufnahme ab.

Der genaue Unfallhergang ist zur Zeit unklar und wird durch die Kantonspolizei Thurgau untersucht. Dabei werden insbesondere die Rollen eines blauen BMWs und eines schwarzer Audis abgeklärt. Diese beiden Fahrzeuge waren zum Unfallzeitpunkt in die gleiche Richtung unterwegs.

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen wurde bei sämtlichen Fahrzeuglenkenden eine Blut- und Urinprobe angeordnet, die drei Fahrzeuge wurden vorübergehend sichergestellt. Beim Unfall entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Unfall oder zur Fahrweise der beteiligten Autos machen können, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Diessenhofen unter 052 725 48 00 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schlatt TG: Autofahrerin (21) frontal gegen Baum gekracht und schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.