Schlieren ZH: Zwei Verletzte Frauen bei Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einer Kollision von zwei Autos in Schlieren sind am Samstagmittag (17.6.2017) die beiden Lenkerinnen verletzt worden.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Um 12.10 Uhr fuhr eine 36-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Urdorferstrasse Richtung Spital. Bei der Wegfahrt an der Einmündung Kesslerstrasse kam es zu einer heftigen Kollision mit dem Fahrzeug einer 53-jährigen Lenkerin, die auf Urdorferstrasse in Richtung Kesslerplatz unterwegs war. Die beiden Fahrerinnen erlitten verschiedene Verletzungen und mussten mit Rettungsfahrzeugen in Spitäler gefahren werden.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Kommunalpolizei Schlieren sowie die Feuerwehr Schlieren im Einsatz.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Urdorf, Telefon 044 247 64 64, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo Zürich
Bildquelle: Kapo Zürich

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schlieren ZH: Zwei Verletzte Frauen bei Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.