Rüti ZH: Drei Raser festgenommen – Lamborghini sichergestellt – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Zürich hat in Rüti am Sonntagnachmittag (18.6.2017) einen Sportwagen angehalten und im Anschluss drei mutmassliche Raser verhaftet.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Kurz nach 13.00 Uhr gingen bei der Kantonspolizei Zürich mehrere Meldungen ein, wonach im Zürcher Oberland, insbesondere im Raum Tann, Dürnten und Rüti ein Fahrzeug mehrmals mit übersetzter Geschwindigkeit durch Quartiere gerast sei. Kurz nach 15.00 Uhr konnte das Auto in Rüti gesichtet und angehalten werden. Gemäss derzeitigem Erkenntnisstand dürften drei Personen dieses Fahrzeug gelenkt haben. Die drei Männer im Alter zwischen 19 und 40 Jahren aus der Schweiz und dem Kosovo wurden verhaftet; das Fahrzeug sichergestellt. Zuständig für die Strafuntersuchung ist der Leiter der Verkehrsgruppe der Staatsanwaltschaft Zürich.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zur Fahrweise, insbesondere Geschwindigkeit des grauen Sportwagens machen können oder über Filmmaterial verfügen, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzten.

 

Quelle: Kapo Zürich
Bildquelle: Kapo Zürich

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rüti ZH: Drei Raser festgenommen – Lamborghini sichergestellt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.