Besticktes Lätzli mit dem gewissen Etwas

19.06.2017 |  Von  |  Publi-Artikel
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Besticktes Lätzli mit dem gewissen Etwas
Jetzt bewerten!

Ein willkommenes Geschenk für junge Eltern und alle Menschen, die beim Essen ihre Kleidung vor Fettspritzern und Flecken schützen möchten ist ein individuell bestickte Lätzli. So ein praktischer Latz kann in der gewünschten Grösse und Farbe bestellt werden. Mit einer individuell ausgesuchten Stickerei wird er zu etwas ganz Persönlichem.

Als besonders saugfähiges Material hat sich hochwertiges Frottee bewährt, das es in 15 ansprechenden Farben gibt. Kleinkinder mögen ihr Lätzli in einer Pastell- oder Leuchtfarbe, Erwachsene bevorzugen dezente Nuancen wie Dunkelblau.

Zur Auswahl stehen vier Formen, um das Lätzli sicher am Hals zu befestigen. Für schnelles und ggf. auch selbstständiges An- und Ablegen sorgen zweckmässige Klettverschlüsse. Das Rundhals-Modell erlaubt ein unkompliziertes Über-den-Kopf-Ziehen des Lätzchens. Die klassische Variante ist das Lätzli mit Bindebändern, die im Nacken zu einem Knoten oder Schleife verschlungen werden. Den höchsten Sicherheitsfaktor und Anti-Fleckenschutz bietet das Lätzli mit Ärmeln.

Liebevoll personalisierte Lätzlis

Stickerei gehört zu den Methoden, mit denen sich Kleidung und Accessoires in personalisierte Geschenke verwandeln lassen. Um ein Kinder-Lätzli fantasievoll zu verschönern, bieten sich zahlreiche hübsche Motive an. Tiere sind bei Kindern immer beliebt, und so wird ein Latz mit Schildkröte oder Dino gut ankommen. Schmetterlinge, Pinguine, Enten oder Delfine, Schaf, Hund, Katze oder Tatzelwurm können ebenfalls dekorativ auf einem Lätzli platziert werden. Auch ein Auto, ein Traktor oder ein Zug eignen sich als Blickfang. Sehr beliebt ist es, den Namen des Kindes auf das Lätzli sticken zu lassen. Persönlich wird das Geschenk ausserdem gestaltet, indem das Geburtsdatum oder das Sternzeichen des Sprösslings das Präsent aufwerten.


Ein Lätzli mit tollen Motiven kommt bei den Kleinen sicher gut an. (Bild: © OksanaSchubertMuc - fotolia.com)

Ein Lätzli mit tollen Motiven kommt bei den Kleinen sicher gut an. (Bild: © OksanaSchubertMuc – fotolia.com)


Der Kreativität, um einen Latz attraktiv zu personalisieren, sind kaum Grenzen gesetzt. Nach Vorlagen können Comic-Figuren oder Symbole wie Yin und Yang, das Schwyzer Wappen oder ein ganzer Spruch eingestickt werden. Wer ein Lätzli nach eigenen Vorstellungen verschenken möchte, entscheidet, ob er einen witzigen Leitspruch oder eine christliche Botschaft bevorzugt. Ganz nach Belieben und persönlichem Empfinden können Humor, Pädagogik, Familiensinn, Patriotismus oder Spiritualität den Spruch prägen. Da Kleinkinder noch nicht lesen können, sind es die Eltern, die tagtäglich mit den gut gemeinten Worten konfrontiert sind – das könnte ein weiteres Kriterium für die Auswahl sein.

Stilvoll personalisierte Lätzlis für Erwachsene

Es erfordert etwas Fingerspitzengefühl, einem Erwachsenen ein personalisiertes Geschenk zu machen. Eine engere familiäre oder gefühlsmässige Beziehung sollte schon vorhanden sein, damit die gut gemeinte Gabe nicht als übergriffig angesehen wird. Einem Kind ein Lätzli zu schenken, ist eine völlig normale Sache – bei einem erwachsenen Menschen hingegen möglicherweise ein Eingriff in die Intimsphäre, sofern er bisher noch kein überzeugter Lätzli-Nutzer ist. Bestehen Handicaps aufgrund von Krankheit oder Unfallfolgen, wird sich die betreffende Person vermutlich über ein besonders schönes Exemplar freuen können. Denn schliesslich ist die Nützlichkeit eines Lätzlis nicht von der Hand zu weisen.


banner_laetzli_528x300


Als Motive eignen sich ein Monogramm oder ein Familienwappen. Auch typisch Schweizer Motive wie die von Hirthemden bekannten Alpenblumen können aufgestickt werden. Wer möchte, sucht eine schöne Schrift aus und lässt den vollen Namen des Empfängers einsticken. Bei Personen, die in Einrichtungen betreut werden, erweist sich dies als kluge Entscheidung. Denkbar ist es ausserdem, das Stadtwappen des Geburts- oder Heimatortes sticken zu lassen. Ein Lätzli mit einem Hinweis auf den Beruf zu versehen, kann ebenfalls gut ankommen: der Äskulapstab ist ein Beispiel. Symbole von allgemeinem Wert wie das Alpha- und Omega-Zeichen, das Drachenauge, der Davidstern oder der Lebensbaum finden vermutlich ebenfalls Anklang.



Praktische Lätzlis für Gross und Klein

Auch erwachsenen Menschen, die körperlich nicht eingeschränkt sind, kann man durchaus zu entsprechender Gelegenheit ein personalisiertes Lätzli mitbringen. Beispielsweise als Gastgeschenk auf einer Grillparty, denn krosse Spareribs, saftige Hamburger, knackige Würstchen – sie alle haben ebenso wie Ketchup, Senf und Barbecuesauce die fatale Neigung, auf der Kleidung Spuren zu hinterlassen und das Wohlbefinden zu beeinträchtigen.

 

Oberstes Bild: © ManEtli – fotolia.com



Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Besticktes Lätzli mit dem gewissen Etwas

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.