Luzern: Technische Ursache führte zu Verpuffung und Brand in Feuerwerksfabrik

19.06.2017 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Schweiz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Ursache vom Brand in der Feuerwerksfabrik Bugano ermittelt. Eine technische Ursache führte zu einer Verpuffung und zu einem Brandausbruch.

Am Mittwoch, 14. Juni 2017, ist es in einer Produktionshalle der Feuerwerksfabrik Bugano zu einer Verpuffung mit anschliessendem Brandausbruch gekommen.

Ein Mitarbeiter erlitt Brandverletzungen. Die Branddektektive der Luzerner Polizei haben die Ursache ermittelt.

Zur Verpuffung kam es wegen einer technischen Ursache an der Abfüllanlage der „Vulkanproduktion“.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Luzern
Artikelbild: Symbolbild © kosmenkod – shutterstock.com

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Luzern: Technische Ursache führte zu Verpuffung und Brand in Feuerwerksfabrik

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.