Siblingen SH: Motorradfahrer mit Fahrradfahrer zusammengeprallt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagmittag (19.06.2017) kollidierte auf der H14 in Siblingen ein Motorradfahrer mit einem Fahrradfahrer. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker verletzt.

Am Montagmittag um ca. 13.00 Uhr hat sich auf der H14 in Siblingen, Höhe Näppendal, ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Fahrrad ereignet. Ein 63-Jähriger Schweizer Motorradfahrer fuhr mit seinem Motorrad auf der H14 von Schleitheim in Richtung Schaffhausen. Gleichzeitig fuhr ein 65-Jähriger Deutscher Fahrradfahrer auf dem Fahrradweg von Schleitheim in Richtung Siblingen.


Bei der Bushaltestelle Näppedal überquerte der Fahrradfahrer die H14, wobei es zur Kollision mit dem Motorradfahrer kam.

Durch die Kollision wurden der Fahrradfahrer sowie der Motorradfahrer verletzt. Beide Verunfallten mussten mit Rettungshelikoptern ins Spital gebracht werden.
Während der Unfallaufnahme durch die Schaffhauser Polizei musste die H14 zwischen Schleitheim und Siblingen für ca. zwei Stunden gesperrt werden. Die beschädigten Fahrzeuge wurden durch eine private Bergungsfirma abtransportiert. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Symbolbild © Schaffhauser Polizei

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Siblingen SH: Motorradfahrer mit Fahrradfahrer zusammengeprallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.