Schaan (FL): Auffahrkollision trotz Vollbremsung – Lenkerin verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Frau verletzte.

Eine Autolenkerin fuhr um ca. 07.30 Uhr  auf der Feldkircherstrasse in Richtung Schaan, als sie das verkehrsbedingte Anhalten des vor ihr fahrenden Autos zu spät bemerkte.

Trotz Vollbremsung konnte sie eine Auffahrkollision nicht verhindern und verletzte sich dabei. Sie musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schaan (FL): Auffahrkollision trotz Vollbremsung – Lenkerin verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.