Thayngen SH / J15: Seitliche Streifkollision zwischen Lastwagen und Lieferwagen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Donnerstagmorgen (22.06.2017) hat sich auf der J15, unweit des Zollamtes Thayngen, eine Streifkollision zwischen einem Lastwagen und einem Lieferwagen ereignet. Es wurde niemand verletzt.

An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden.

Am Donnerstagmorgen (22.06.2017), um ca. 06.00 Uhr, fuhr ein 41-jähriger Ungare mit einem Lastwagen auf vom Zollamt Thayngen herkommend auf die J15 in Richtung Schaffhausen. Auf Höhe der Ausfahrt Thayngen kam ihm ein 56-jähriger Deutscher Lieferwagenfahrer entgegen.

Aus noch ungeklärten Gründen kam es dabei zur seitlichen Streifkollision, wobei beide Fahrzeuge beschädigt wurden, jedoch fahrtüchtig blieben.

Während der Unfallaufnahme durch die Schaffhauser Polizei kam es zu Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Symbolbild © Schaffhauser Polizei



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Thayngen SH / J15: Seitliche Streifkollision zwischen Lastwagen und Lieferwagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.