Zuoz GR: Quad überschlägt sich nach Wendemanöver – zwei Verletzte

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochabend haben sich bei einem Wendemanöver mit einem Quad bei der Sesselbahn Pizzet in Zuoz zwei Personen verletzt. Das Fahrzeug geriet über den Strassenrand hinaus und überschlug sich.

Ein 58-jähriger Mann wendete am Mittwochabend um 17.30 Uhr auf einem Platz neben der Sesselbahn Pizzet in Zuoz sein Kleinmotorfahrzeug, einen sogenannten Quad. Bei diesem Wendemanöver kam das Fahrzeug seitlich über den Platz hinaus und fuhr rückwärts den Hang hinunter.

Nach ungefähr acht Metern Fahrt überschlug sich der Quad und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Lenker sowie seine 79-jährige Mitfahrerin verletzten sich dabei.

Die Rega flog die Frau ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Der Mann wurde durch die Rettung Oberengadin ins Spital Oberengadin nach Samedan gefahren. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Unfalluntersuchung aufgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zuoz GR: Quad überschlägt sich nach Wendemanöver – zwei Verletzte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.