Bilten GL: Autolenkerin (20) prallt in vortrittsberechtigte Fahrradfahrerin (55)

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag, 23.06.2017, 07.30 Uhr, ereignete sich auf der Schäniserstrasse in Bilten ein Verkehrsunfall.

Die Lenkerin eines Personenwagens verliess bei der Ausfahrt Bilten die Autobahn A3 Fahrtrichtung Chur und beabsichtigte nach links auf die Schäniserstrasse abzubiegen.

Dabei übersah die 20-Jährige links eine vortrittsberechtigte Fahrradfahrerin. Bei der Kollision stürzte die 55-Jährige Bikerin, wodurch sie sich Verletzungen an den Beinen zuzog. Sie wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle und Behandlung ins Kantonsspital Glarus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bilten GL: Autolenkerin (20) prallt in vortrittsberechtigte Fahrradfahrerin (55)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.