Wald AR: Töfffahrer frontal in Auto geprallt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag, 23. Juni 2017, hat sich in Wald/AR eine Frontalkollision zwischen einem Motorrad und einem Auto ereignet. Personen wurden keine verletzt.

Um 06.50 Uhr fuhr ein 39-Jähriger Töfffahrer bei der Örtlichkeit Obergaden in Richtung Wald. In einer Rechtskurve bemerkte er einen entgegenkommenden Personenwagen.

Beim Versuch zu bremsen, stürzte der Motorradlenker und prallte frontal in das Auto. Der Töfffahrer blieb unverletzt, das Auto war nicht mehr fahrbar und musste abgeschleppt werden.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wald AR: Töfffahrer frontal in Auto geprallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.