Göschenen UR: Streifkollision zwischen LKW, einer Person und einem Motorrad

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagmittag, 24. Juni 2017, kurz vor 1200 Uhr, musste eine Fahrzeugkolonne vor dem Rotlicht der Baustelle in der Schöllenen anhalten.

Dabei geriet ein Motorrad, aus einer Gruppe von CH Motorrädern, in Panne und konnte bei der darauffolgenden Grünphase nicht wegfahren.

Das in Panne geratene Motorrad wurde beiseitegeschoben und während dieser Phase leistete ein anderer Motorradlenker aus der Gruppe Verkehrsdienst, so dass die Fahrzeugkolonne vorbeifahren konnte. Beim Vorbeifahren streifte ein CH Lastwagen den Verkehrsdienstleistenden und ein weiteres Motorrad, welches zu dieser Zeit noch auf der Strasse stand. Der Verkehrsdienstleistende wurde dabei am Ellenbogen leicht verletzt und das auf der Fahrbahn stehende Motorrad beschädigt.

An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 3’000 Franken.

 

Quelle: Kapo Uri
Bildquelle: Kapo Uri



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Göschenen UR: Streifkollision zwischen LKW, einer Person und einem Motorrad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.