Schwarzenbach SG: Grossbrand in Logistikfirma – Polizei sucht Zeugen (Video)

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (25.06.2017), hat ein Grossbrand einen grossen Schaden in einer Logistikfirma verursacht. Dabei wurden weitgehend Plastikpaletten beschädigt. Die Feuerwehren Jonschwil-Schwarzenbach und der Sicherheitsverbund Wil bekämpften den Brand.

Es wurden keine Personen verletzt.

Die Schadenhöhe kann im Moment nicht beziffert werden. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Gossau und Fachdiensten der Kantonspolizei St.Gallen.



Um 00:44 Uhr, ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung von einem Grossbrand in Schwarzenbach an der Wilerstrasse ein. Betroffen war eine Logistikfirma. Weit herum waren Flammen sowie eine hohe schwarze Rauchsäule erkennbar. Folglich zog dies viele Schaulustige an.

Für die Löscharbeiten waren insgesamt 12 Fahrzeuge und 55 Angehörige der Feuerwehren im Einsatz. Aus Sicherheitsgründen war auch ein Rettungsteam vor Ort. Mehrere Patrouillen sowie Fachspezialisten der Kantonspolizei St.Gallen standen ebenfalls im Einsatz. Die Brandursachenabklärung lief noch am Abend unter der Führung des Untersuchungsamtes Gossau an.



Aufgrund der heute vorliegenden Erkenntnisse kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Brand durch einen pyrotechnischen Gegenstand ausgelöst wurde.

In diesem Zusammenhang sucht die Kantonspolizei St.Gallen Zeugen. Personen, welche im Verlaufe des Abends verdächtige Feststellungen gemacht haben, oder sonstige Hinweise machen können, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 49 49, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bilderquelle: Kapo St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schwarzenbach SG: Grossbrand in Logistikfirma – Polizei sucht Zeugen (Video)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.