Flamatt FR: Neues Polizeigebäude besprayt – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Flamatt FR: Neues Polizeigebäude besprayt – Zeugen gesucht
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Unbekannte haben vergangene Nacht die Fenster des neuen Polizeipostens in Flamatt besprayt. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Dienstag, 27. Juni 2017, haben Unbekannte in Flamatt die Fenster des neuen Polizeipostens mit blauer Farbe versprayt. Die Höhe des angerichteten Schadens ist zurzeit noch nicht bekannt. Die Kantonspolizei hat Strafanzeige erstattet.

Ob die Sachbeschädigung mit den Sprayereien am Polizeiposten in Laupen/BE vor einer Woche in Zusammenhang stehen, wird derzeit untersucht.



Zeugenaufruf

Allfällige Zeugen oder Personen mit sachdienlichen Informationen bezüglich den fraglichen Sachbeschädigungen sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Freiburg in Verbindung zu setzten (026 304 17 17).

 

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Flamatt FR: Neues Polizeigebäude besprayt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.