Oberbüren SG: Motorradfahrer auf Autobahn gestürzt – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag (26.06.2017), kurz nach 19 Uhr, ist auf der Autobahn A1 bei der Ausfahrt Oberbüren/Uzwil ein 37-jähriger Mann mit seinem Motorrad von der Strasse abgekommen. Er verletzte sich dabei leicht.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Der 37-jährige Mann fuhr mit seinem Motorrad auf der Autobahn A1 von Zürich in Richtung St.Gallen. In der Ausfahrt Oberbüren/Uzwil prallte das Motorrad aus bisher unbekannten Gründen in der Kurve gegen den linken Strassenrand und stürzte in die Wiese.

Dabei verletzte er sich leicht und begab sich selbstständig ins Spital. Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Fahrverhalten des Motorradfahrers machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Uzwil, 058 229 51 30, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © YuryKo – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Oberbüren SG: Motorradfahrer auf Autobahn gestürzt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.