Dietikon ZH: 8-jähriges Mädchen von Auto erfasst und leicht verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Dietikon ZH: 8-jähriges Mädchen von Auto erfasst und leicht verletzt
Jetzt bewerten!

Ein 8-jähriges Mädchen ist am Samstagnachmittag (1.7.2017) in Dietikon auf einer Quartierstrasse von einem Auto angefahren worden und hat sich dabei leicht verletzt.

Das Mädchen war mit anderen Kindern bei der Lägernstrasse am Spielen.

Es betrat kurz vor 16 Uhr zwischen parkierten Autos hindurch die Strasse. Im selben Moment fuhr ein 27-jähriger Autofahrer der Strasse entlang und es kam zur Kollision mit dem Kind.
Das Mädchen wurde durch die beigezogenen Rettungssanitäter und einen Notarzt betreut und ins Spital gefahren. Es zog sich Schürfungen und Prellungen zu.

Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen. Insbesondere sind die Eltern der Kinder angesprochen, die mit dem verunfallten Mädchen gespielt haben. Vielleicht können ihre Kinder etwas dazu sagen, warum und wie das Mädchen die Strasse betreten hat.

 

Quelle: Kapo Zürich
Bildquelle: Kapo Zürich



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Dietikon ZH: 8-jähriges Mädchen von Auto erfasst und leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.