Kanton St.Gallen: Vor Diebstählen ab dem Einkaufswagen wird gewarnt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Aus aktuellem Anlass warnt die Kantonspolizei St.Gallen vor Diebstählen ab dem Einkaufswagen. Die Täter nehmen dabei Taschen an sich, die während dem Einkauf am Wagen befestigt sind.

Am Dienstag (04.07.2017) wurde der Kantonspolizei St.Gallen ein Diebstahl in der Migros Neumarkt in St.Gallen gemeldet. Dabei entwendete eine unbekannte Täterschaft einer 69-jährigen Frau die Handtasche ab ihrem Einkaufswagen.

In der Tasche befand sich neben Ausweisen und Bankkarten eine Sonnenbrille mit korrigierten Gläsern. Das Deliktsgut beläuft sich auf einen Wert von rund 2‘300 Franken.

Kapo-Ratgeber

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Serg001 – shutterstock.com

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton St.Gallen: Vor Diebstählen ab dem Einkaufswagen wird gewarnt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.