Kanton St.Gallen: Serbischer Drogendealer verhaftet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag (27.06.2017) hat die Kantonspolizei St.Gallen einen 32-jährigen Serben kontrolliert und später wegen Verdachts des Drogenhandels festgenommen. In seinem Rucksack trug er zwei Pakete mit je 500 Gramm Heroin mit.

Dieses hat einen Endverbraucherwert von rund 40’000 Franken.

Die von der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen beantragte Haft wurde bewilligt.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Nomad_Soul – shutterstock.com

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton St.Gallen: Serbischer Drogendealer verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.