Schöftland AG: Jugendlicher durch Rettungshelikopter ins Spital eingeliefert

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf einem Biketrail kam ein junger Schweizer am Samstag im Wald bei Schöftland zu Fall.

Er zog sich Verletzungen zu und musste durch einen Rettungshelikopter (Alpine Air Ambulance) ins Spital eingeliefert werden.


Ein junger Velofahrer kam gestern Samstag, 8. Juli 2017, kurz vor 15.00 Uhr zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Der 16-jährige Schweizer fuhr mit seinem Bike zusammen mit einem 17-jährigen Kollegen durch den Wald talwärts Richtung Schöftland. Bei einem Sprung kam der Jugendliche zu Fall und verletzte sich.

Ein aufgebotener Rettungshelikopter (AAA) flog den Verletzten ins Spital. Über die Schwerer der Verletzungen liegen keine genauen Angaben vor.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle / Symbolbild: lionsairgroup.ch



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schöftland AG: Jugendlicher durch Rettungshelikopter ins Spital eingeliefert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.