Uffikon LU: Beim Abbiegen heftig kollidiert – Velofahrer mittelschwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Montagnachmittag fuhr ein Personenwagen durch Uffikon. Beim Abbiegen in die Dorfstrasse kam es mit einem entgegenkommenden Velofahrer zu einer Kollision. Der Velofahrer verletzte sich dabei.

Am Montagnachmittag, 17.07.2017, 18:00 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens von Sursee kommend auf der Hauptstrasse durch Uffikon. In Dorfmitte beabsichtigte er in die Dorfstrasse einzumünden. Dabei missachtete er einen auf dem Radstreifen in der Gegenrichtung fahrenden Velofahrer.

In der Folge kam es zu einer heftigen Kollision. Der Velofahrer stürzte und musste mit mittelschweren Verletzungen durch eine Ambulanz ins Spital gebracht werden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Uffikon LU: Beim Abbiegen heftig kollidiert – Velofahrer mittelschwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.