Dübendorf ZH: Bewaffneter junger Mann (27) sorgt für Grosseinsatz (Video)

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Dübendorf ZH: Bewaffneter junger Mann (27) sorgt für Grosseinsatz (Video)
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ein Mann hat am späteren Freitagnachmittag (21.7.2017) in Dübendorf in einem Geschäfts- und Wohnhaus mit einer Schusswaffe hantiert, was ein Grossaufgebot von Polizei und Rettungskräften ausgelöst hat.

Schliesslich wurde der Mann verhaftet, verletzt wurde niemand.

In der Geschäfts- und Wohnliegenschaft an der Zürichstrasse befindet sich ein „Begleitetes Wohnen“. Einer der Bewohner, ein 27-jähriger Mann, hantierte heute mit einer Schusswaffe. Um zirka 16 Uhr bekam die Kantonspolizei Zürich die Meldung dieses Vorfalls. Aufgrund der Informationen die wir hatten, mussten wir von einem grossen Gefahrenpotential ausgehen. Es konnte anfangs nicht genau gesagt werden, wo im Gebäude der Mann sich befindet und ob er auf das Dach der Liegenschaft gelangen kann. Somit hätte er auch im Umfeld der Liegenschaft einen Schaden anrichten können. Deshalb entschied sich die Einsatzleitung, den Wohnbereich des Gebäudes zu evakuieren und die Strassen um das Gebäude herum abzusperren. Spezialeinheiten und Verhandler der Kantonspolizei Zürich konnten dann nach einiger Zeit den Raum lokalisieren, in dem sich der bewaffnete Mann befand. Die Polizisten öffneten gewaltsam die Zimmertüre und verhafteten die Zielperson. Er leistete keinen Widerstand. Tatsächlich hatte er eine funktionsfähige Faustfeuerwaffe bei sich. Was es genau für eine Waffe ist, wird in den nächsten Tagen untersucht.



Der Mann hatte nie konkret eine Person bedroht oder jemanden in seine Gewalt gebracht. Der Mann hat offensichtlich ein medizinisches Problem, weshalb er nach der Verhaftung durch die Sanität betreut werden musste. Ob sein Gesundheitszustand etwas mit der Tat zu tun hat, steht jedoch nicht fest.

Der Mann wird morgen der Staatsanwaltschaft zugeführt, welche entscheidet, was weiter mit ihm passiert.

Im Einsatz standen nebst Spezialisten der Kantonspolizei Zürich die Stadtpolizei Dübendorf Rettungssanitäter von verschiedenen Organisationen sowie die Feuerwehr Dübendorf für die Absperrung der Strassen.

 

Quelle: Kapo Zürich
Bildquelle: Kapo Zürich



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Dübendorf ZH: Bewaffneter junger Mann (27) sorgt für Grosseinsatz (Video)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.