Davos GR: Swiss Alpine Davos und Irontrail führen zu Verkehrsbehinderungen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am kommenden Wochenende findet vom 29. bis 30. Juli 2017 der Swiss Alpine Marathon und Swiss Irontrail in Davos und Umgebung statt.

Um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen, sind einige Verkehrseinschränkungen notwendig.

Die nachfolgende Auflistung zeigt die betroffenen Abschnitte und Zeiten, bei welchen mit Behinderungen zu rechnen ist:

Samstag, 29. Juli 2017

06.50 – 07.45 UhrDavos innerorts Talstrasse, Promenade, (Dorf und Platz), Bahnhofstrasse Wartezeiten bis 30 Minuten
07.15 – 09.00 UhrClavadelerstrasse und Sertigerstrasse, Wartezeiten bis 20 Minuten
07.15 – 09.00 UhrZufahrtstrasse nach Spina gesperrt. Die Zufahrt für Anwohner ist gestattet
07.45 – 10.00 UhrZufahrt Monstein ab Rotschgalerie gesperrt. Die Zufahrt für Anwohner ist gestattet. Es ist der Parkplatz am Dorfeingang zu benützen
08.30 – 13.30 UhrKantonsstrasse (Albulastrasse) in Bergün wird für jeglichen Motorfahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt bis Bergün ist von der Nord- als auch von der Südseite her möglich.
10.00 – 10.20Davos innerorts, Talstrasse, Kurgartenstrasse, Promenade zwischen Hotel Belvedere und Guggerbachstrasse, Mattastrasse, Wartezeiten bis 20 Minuten
09.00 – 14.00 UhrDie Zufahrtsstrasse Val Tuors wird ab Bergün für jeglichen Motorfahrzeugverkehr gesperrt (gilt auch für Anwohner). Ab Bahnhof Bergün steht für Fahrten ins Val Tuors ein Kleinbusbetrieb zur Verfügung
09.15 – 10.00 UhrZwischen Klosters und Monbiel muss mit Behinderungen gerechnet werden
12.15 – 20.00 UhrIn Clavadel wird die Strasse zwischen Abzweigung Eggen und Sporthotel für Motorfahrzeuge gesperrt. Die Zufahrt für Anwohner gestattet
10.00 – 14.30 UhrDischmastrasse – Teufi – Dürrboden muss im Bereich Duchli Sage mit Behinderungen gerechnet werden. Im Dürrboden steht nur eine beschränkte Anzahl Parkplätze zur Verfügung
10.00 – 20.00 UhrIn Davos Platz, wird die Talstrasse zwischen der Guggerbach- und Flurstrasse für jeglichen Motorfahrzeugverkehr gesperrt. Die Verkehrsumleitung erfolgt über die Promenade, Einmündung Heiligkreuz bis Hotel Belvedere / Abzweigung Kurgartenstrasse. Auf der Mattastrasse zwischen Sportgeschäft Hofmänner und Albanakreuzung (Einmündung in die Talstrasse) ist mit starken Einschränkungen und Behinderungen zu rechnen

Der Parkplatz Walserhuus in Sertig Dörfji ist am Samstag, 29. Juli 2017, ausschliesslich für Fahrzeuge des Swiss Alpine Davos reserviert. Parkieren nur mit offizieller OK – Vignette gestattet.

Entlang der Laufstrecke Davos – Schmelzboden stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Busbetrieb Dischma und Sertig der Davoser Busbetriebe (VBD)

Der Busbetrieb von Davos Dorf nach Teufi und Dürrboden verkehrt fahrplanmässig. Zwischen Bahnhof Davos Platz und Sertig Dörfli wird von 9 Uhr bis 18.30 Uhr (rund alle 20 Minuten) ein Shuttle-Service geführt. Ein- und Ausstieg nur beim Bahnhof Davos Platz und im Sertig Dörfli möglich.

Sonntag, 30. Juli 2017

10.00 – 10.30 UhrDavos innerorts Talstrasse, Kurgartenstrasse, Promenade zwischen Hotel Belvedere und Postplatz, Oberwiesstrasse, Obere Strasse, Ortsstrasse, Grüenistrasse, Wartezeiten bis 30 Minuten
00.00 – 18.00 UhrDavos innerorts, Promenade, Guggerbachstrasse, Talstrasse, kurze Wartezeiten

Die Kantonspolizei Graubünden, das Ordnungsamt Davos und die Gemeindepolizei Klosters empfehlen den Zuschauern, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Graubünden

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Davos GR: Swiss Alpine Davos und Irontrail führen zu Verkehrsbehinderungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.