Oberriet/Widnau SG: Zwei E-Bike-Lenker stürzen und verletzen sich dabei

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagabend (25.07.2017) sind zwei Personen mit ihrem E-Bike an den Randstein geraten und gestürzt.

Beide wurden dabei leicht verletzt.

Eine 53-jährige Frau fuhr mit ihrem E-Bike auf dem Radstreifen in Oberriet auf der Staatsstrasse in Richtung Rüthi. Als sie beabsichtigte, auf das Trottoir zu fahren, streifte ihr E-Bike den Randstein. Dadurch stürzte die Frau und verletzte sich leicht. Sie wurde vom Rettungswagen ins Spital gebracht.

Ein 65-jähriger Mann war mit seinem E-Bike in Widnau auf der Unterdorfstrasse nach Hause unterwegs. Auf Höhe der Verzweigung Nöllenstrasse touchierte er aus unbekannten Gründen den Randstein und stürzte. Er verletzte sich dabei leicht und wurde von der Rettung ins Spital gefahren. Beim Mann wurde ein Alkoholtestergebnis von 0.85 mg/l festgestellt.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kapo St.Gallen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Oberriet/Widnau SG: Zwei E-Bike-Lenker stürzen und verletzen sich dabei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.