Wil SG: In Verkaufsgeschäft eingebrochen – Täter lässt bei Flucht Sporttasche zurück

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagabend (25.07.2017), zwischen 20:15 Uhr und 23:40 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Verkaufsgeschäft an der unteren Bahnhofstrasse eingebrochen. Dabei wurde sie vermutlich gestört und flüchtete.

Sie liess eine Sporttasche mit Aufschrift ‚Laura-Star‘ zurück. Die Polizei sucht Hinweise zur Täterschaft und zur Tasche.

Die unbekannte Täterschaft drückte mit Körpergewalt die Schiebetüre aus der Verankerung und gelangte so ins Innere des Geschäftsgebäudes. Nachdem die Täterschaft bereits etliches Deliktsgut in eine mitgebrachte Sporttasche verstaut hatte, wurde sie vermutlich gestört und flüchtete.

Dies könnte eventuell kurz um 23:40 Uhr der Fall gewesen sein. In der zurückgelassenen Tasche befanden sich auch noch Kinderbadeutensilien, welche vermutlich gleichentags irgendwo gestohlen wurden.

Personen, die Hinweise zum Einbruchdiebstahl oder zur Sporttasche ‚Laura-Star‘ machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Gossau, 058 229 77 88, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wil SG: In Verkaufsgeschäft eingebrochen – Täter lässt bei Flucht Sporttasche zurück

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.