Chur GR: Spezialist der Stadtpolizei befreit Schlange aus Tiefgarage

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Chur GR: Spezialist der Stadtpolizei befreit Schlange aus Tiefgarage
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Am Sonntagmittag (30.07.2017) kurz vor 13.00 Uhr hat ein Anrufer gemeldet, dass sich in der Tiefgarage Foral eine grössere Schlange aufhalte. Er wisse nicht, um welche Art Schlange es sich handle und wäre froh um eine Patrouille.

Von der Einsatzzentrale der Stadtpolizei wurde ein Fachspezialist für Reptilien und Amphibien orientiert und aufgeboten. Zusammen mit der Patrouille der Stadtpolizei konnte der Spezialist die Schlange in der Tiefgarage orten.

Diese hatte sich jedoch schnell im hinteren Radkasten einer Vespa verkrochen. Es gelang dem Spezialisten ohne Mühe, die Schlange hervorzuholen und die Art zu bestimmen. Bei der aufgefundenen Schlange handelte es sich um eine Ringelnatter.

Der Schlangenkenner nahm das Tier mit, um es kurz darauf in unbewohntem Gebiet in die Freiheit zu entlassen.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Spezialist der Stadtpolizei befreit Schlange aus Tiefgarage

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.