Wil SG: Junge Fahrerin verliert Herrschaft über Quad

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagabend (29.07.2017), 19:50 Uhr, ist auf der Hörnlistrasse ein Quad mit zwei Frauen verunfallt. Beide mussten verletzt ins Spital gebracht werden.

Der genaue Unfallhergang ist noch ganz klar.

Eine 20-Jährige fuhr mit einer um ein Jahr älteren Frau auf der Hörnlistrasse Richtung Fröbelstrasse. In einer Rechtskurve verlor die Fahrerin die Herrschaft über das Quad. Es kollidierte mit einem parkierten Auto und überschlug sich. Nach einer kurzen Rutschpartie kam das Quad zum Stillstand. Die 21-jährige Beifahrerin wurde eingeklemmt und unbestimmt verletzt. Sie und die Fahrerin, welche eher leicht verletzt wurde, mussten mit zwei Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Beiden Frauen trugen keinen Helm.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bildquelle: Kapo St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wil SG: Junge Fahrerin verliert Herrschaft über Quad

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.