Mellingen AG: Autofahrer entzog sich der Polizeikontrolle und verunfallte

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Mellingen AG: Autofahrer entzog sich der Polizeikontrolle und verunfallte
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In der Nacht beabsichtigte eine Polizeipatrouille einen Autofahrer in Mellingen zu kontrollieren. Dieser entzog sich der Kontrolle und setzte seine Fahrt fort.

Die Patrouille folgte ihm. Der Fahrer kollidierte mit zwei parkierten Autos. Wenig später fuhr er in eine Hecke, worauf die Polizisten ihn anhalten konnten.

Er war nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises.

Eine Patrouille der Regionalpolizei Rohrdorferberg-Reusstal beabsichtigte am Samstag, 5. August 2017, kurz vor Mitternacht, in Mellingen einen Autofahrer zu kontrollieren. Die Patrouille forderte den Lenker auf, anzuhalten. Dieser entzog sich jedoch der Kontrolle und flüchtete in Richtung Stetten. Der VW-Fahrer touchierte dabei an der Lenzburgerstrasse zwei parkierte Fahrzeuge und fuhr weiter. Wenig später verlor er die Herrschaft über den VW und kollidierte mit einer Hecke, worauf ihn die Polizeipatrouille anhalten konnte.

Beim Fahrer handelt es sich um einen 24-jährigen Kosovaren. Er war nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises. Zur Abklärung des Verdachts auf Führen eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss hat die Kantonspolizei im Auftrag der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinuntersuchung angeordnet. Zudem wird er an die Staatsanwaltschaft Baden verzeigt.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle: Kapo Aargau



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mellingen AG: Autofahrer entzog sich der Polizeikontrolle und verunfallte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.