Kreuzlingen TG: Ruhiger Verlauf des Seenachtsfest „Fantastical“

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Aus Sicht der Kantonspolizei Thurgau verlief das Seenachtsfest „Fantastical“ in Kreuzlingen am Freitag und Samstag auf dem Festgelände ruhig.

Die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau auf dem Festgelände und den Strassen sowie auch die Seepolizei meldeten keine besonderen Vorkommnisse.

Durch die sichtbare und grenzüberschreitende Polizeipräsenz konnten grössere Ereignisse verhindert werden. Nach dem Feuerwerk kam es zu keinen grösseren Verkehrsbehinderungen.

Bild: Blick auf das Festgelände aus dem Polizeihubschrauber der Staffel Baden-Württemberg. (Bild: Matthias Graf / Kantonspolizei Thurgau)

 

Quelle: Kapo Thurgau
Bildquelle: Kapo Thurgau



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kreuzlingen TG: Ruhiger Verlauf des Seenachtsfest „Fantastical“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.