Tiefencastel GR: Ein leicht Verletzter bei seitlich-frontalen Kollision im Tunnel

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Alvascheintunnel ist es am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Dabei wurde ein Mann leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Der 26-jährige Personenwagenlenker fuhr kurz nach 07.00 Uhr von Thusis kommend über die Schinstrasse in Richtung Tiefencastel. Kurz vor dem Ostportal des Alvascheintunnels geriet er auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es mit einem entgegenkommenden Personenwagen zu einer seitlich-frontalen Kollision. Der in Richtung Tiefencastel fahrende Lenker wurde bei der Kollision leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital Thusis überführt. Beim Lenker wurde eine Blutprobe angeordnet. Neben der Kantonspolizei und der Ambulanz Thusis rückten auch die Strassenrettung Surses, sowie das Tiefbauamt zum Unfallort aus.



An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 

Quelle: Kapo Graubünden
Bildquelle: Kapo Graubünden



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Tiefencastel GR: Ein leicht Verletzter bei seitlich-frontalen Kollision im Tunnel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.