Muttenz BL: Sexueller Übergriff auf 35-jährige Frau – Beschreibung – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Muttenz BL: Sexueller Übergriff auf 35-jährige Frau – Beschreibung – Zeugenaufruf
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 12.8/13.8.2017, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr, kam es an der Bahnhofstrasse in Muttenz BL zu einem sexuell motivierten Übergriff auf eine Frau.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft und Aussagen der geschädigten Frau wurde sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einem unbekannten Mann mehrfach angesprochen. Anschliessend verfolgte der mutmassliche Täter die 35-jährige Frau im Bereich des Bahnhofes über längere Zeit. Bei der Verzweigung Bahnhofstrasse / Junkermattstrasse zog der Mann das Opfer in ein Gebüsch. Die Frau wehrte sich und konnte flüchten.

Beschreibung

Signalement des Täters: Männlich, ca. 165 cm gross, zwischen 35 und 40 Jahre alt, schlanke Statur und kurze schwarze Haare. Der Mann trug eine schwarze Jacke, schwarze Hosen und weisse Turnschuhe. Er spricht Deutsch mit türkischem Akzent.

Zeugenaufruf

Die Polizei Basel-Landschaft hat, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft, die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale, Telefon +41 (0) 61 553 35 35.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Muttenz BL: Sexueller Übergriff auf 35-jährige Frau – Beschreibung – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.